Vita von Dr. med. Ruth Lescow-Schuon

Geboren und aufgewachsen in Alveslohe,  Schleswig-Holstein
verheiratet, 2 erwachsene Kinder

Abitur am  Elsa-Brandström Gymnasium Elmshorn 1971
Studium der Medizin an der Universität Kiel, Approbation 1978

1978 - 1979 Chirurgischen Abteilung, Friedrich-Ebert Krankenhaus, Neumünster
1979 - 1981 Gynäkologische und Geburtshilfliche Abteilung des Albertinen-Krankenhauses, Hamburg-Schnelsen
1980 Promotion an der Universität Kiel bei Priv. Doz. U. Langness: "Untersuchung zur Kollagen- und Gesamtproteinsynthese in L 929-Mäusefibroblasten in der Monolayerkultur unter Einfluss von Natriumfluorid"
1981 - 1985 Morgenstern Mission Hospital bei Masvingo, Simbabwe mit 210 Betten, 15 Außenstationen. Schwerpunkt Frauenheilkunde und Geburtshilfe
1986 - 1988 Praxis für Allgemeinmedizin Dr. Lipke, Bad Buchau
seit 1993 Niederlassung in der Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin mit  Herrn Dr. med. Reinhard Schuon